Erfahrungsbericht

"Kabinett der Kuriositäten", Atelierfrankfurt
30.11.-0001
Gemeldet

Ich saß am Lagerfeuer mit einem weißen Freund kuschelnd, plötzlich werden wir von einer Frau gefragt ob wir schwul oder "nur" high wären. Danach fragte sie mich, ob es stimme, dass alle Asiaten kleine Schwänze hätten.

Ich wünschte ich hätte damals mehr Mut gehabt, sie direkter mit ihrem Rassismus und ihrer Homophobie zu konfrontieren. Heute würde ich eine Entschuldigung verlangen und sie beim Personal anzeigen falls diese ausbleiben sollte.

Und in der Veranstaltungsbeschreibung findet man den Satz: "No racism, no sexism, no homophobia, no hate, just ?"